In den ersten 8 - 16 Wochen befindet sich ihr Welpe in der sogenannten Sozialisierungs- oder auch Prägungsähnlichen Phase. In dieser sensiblen Phase öffnet sich in seinem Gehirn ein "Lernfenster" in denen sich die Welpen das Sozialverhalten und die Gewöhnung an die unbelebte Umwelt einprägen. Alles Erlebte wird in Gut oder Schlecht bewertet und entsprechend abgespeichert. Somit haben positive, negative oder auch ausbleibende Erfahrungen die die Welpen in diesem Lebensabschnitt machen können, dauerhafte Auswirkungen auf sein späteres Verhalten. Ebenso werden in diesem so wichtigen Lebensabschnitt die Weichen für eine gute Bindung zum sozial Partner Mensch aufgebaut. Wichtig auch: NUR IN DIESEM LEBENSABSCHNITT KANN EINE GUT FUNKTIONIERENDE BEIßHEMMUNG AUFGEBAUT WERDEN!

Unsere Welpenprägungsspieltage basieren somit auf folgenden Standbeinen:

*das freie aber KONTROLIERTE Spielen der Welpen. Hier haben die Welpen die Gelegenheit das Sozialverhalten zu üben. Ähnlich wie bei uns Menschen die Sprache angeboren ist, dann aber erlernt werde  muss, so muss auch das Sozialverhalten der Welpen geübt werden. Gerade das unterschiedliche Spielverhalten der einzelnen Rassen bietet dem Welpen hierbei einen großen Erfahrenswert.

                                                  

*ein weiterer wichtiger Schwerpunkt ist die Gewöhnung an unterschiedliche Umweltreize visueller, akustischer und taktiler Art, sowie die Gewöhnung an andere Menschen und Tiere. Hierbei ist unser Angebot immer auf den jeweiligen Aktions- und Reifegrad der Welpen abgestimmt. Auf keinen Fall dürfen werden die Welpen bei uns zu etwas gezwungen oder überfordert.

                       

*unter persönlicher Anleitung erlernen Mensch und Hund die ersten Erziehungsschritte und stärken somit das Vertrauen zueinander. Zwangfrei lernt Ihr Welpe sich anfassen und untersuchen zu lassen, was für seine Pflege und Gesundheitskontrolle (z. B. beim Tierarzt) von großer Wichtigkeit ist.

Während des ganzen Kurses erfahren Sie eine klare Führung der Spielgruppe(n), kompetente Leitung des Geschehens und fachkundige Erläuterung der Verhaltensabläufe. Verständliche und anschauliche Anworten auf Ihre Fragen sind selbstverständlich. Ebenso werden sie als Welpenbesitzer durch Frage- und Antwortspiele einbezogen in das situationsbezogene Verhalten der Welpen. Zu jeder Zeit haben wir ein echtes Interesse an Ihre Belange, Sorgen, Nöte und natürlich Freuden und werden dieses auch durch entsprechende Rückfragen kundtun.

Sie haben Interresse an unseren Prägunsspieltagen und vielleicht auch Lust auf eine unverbindliche Probestunde.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder nehmen Ihre Anmeldung entgegen.

                   

Bei uns sind sie und Ihr Welpe  in besten Händen